Pflasterpass®


Das „Seepferdchen der Ersten Hilfe“ ist ein bundeseinheitliches, mit Pädagogen und Gesundheitsexperten ausgearbeitetes Konzept.


p1110556

Spielerisch zieht das Igelchen in seinen Geschichten die vier- bis achtjährigen Kinder in ihren Bann. Die Erlebnisse des kleinen Igelchens werden in einem Erzähltheater, dem Kamishibai, vorgeführt. Altersgerecht erlernen die Kinder schon in jungen Jahren die wichtigsten Grundlagen von Erste-Hilfe-Maßnahmen und werden für Gefahren in Schule, Heim und Freizeit sensibilisiert.

02.-2016-04-071

Die Grundlagen werden in drei Abstufungen angeboten. Im Bronze-, Silber- und Goldkurs werden je nach Alter der Kinder die Themen erarbeitet und wiederholt. So erhalten alle Kinder am Ende ihrer Kurse einen echten Pflasterpass® mit einem Stempel und werden so zu Pflasterpassexperten®.

Um das Wissen zu festigen gibt es übrigens auf der Internetseite von Pflasterpass® einen kleinen Wissenstest für Deine Kinder. Außerdem findest Du hier zahlreiche Malvorlagen und einige Rezepte vom Igelchen. Viel Spaß damit!

 


zu_hause_dekra-award-banner-250x250px_300dpi-negativ-klein

Das erste Projekt „Der Pflasterpass®“ ist uns eine Herzensangelegenheit.

Er gewann 2017 den DEKRA Award in der Kategorie „Sicherheit zu Hause“ .


Unser Angebot

Bronze Kurs

Dauer: 45-60 min
Kosten: € 8.- pro Kind
Teilnehmerzahl: 10 – 15 Kinder

Die Kinder werden in dieser ersten Einheit mit einer Bildergeschichte an das Thema „Erste Hilfe“ herangeführt. Sie erkennen Gefahren und lernen spielerisch eine verletzte Person zu erkennen, kleine Wunden zu versorgen und einen Notruf abzusetzen.

Silber Kurs

Dauer: 2 x 45-60 min
Kosten: € 15.- pro Kind
Teilnehmerzahl: 10 – 15 Kinder

Die Kinder lernen zunächst die Grundlagen der „Ersten Hilfe“. Darauf aufbauend üben sie unterschiedliche Verbandstechniken ein. Zusätzlich können die Kinder nach dieser Einheit die stabile Seitenlage.

Gold Kurs

Dauer: 3 x 45-60 min
Kosten: € 20.- pro Kind
Teilnehmerzahl: 10 – 15 Kinder

Eine Wiederholungseinheit des Bronze und Silberkurs findet statt. Darauf aufbauend werden im Goldkurs zusätzlich die Grundlagen der Wiederbelebung erlernt.


Die Kurse werden je nach Gruppengröße von einer oder zwei unserer Kursleiterinnen in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen angeboten.

Gerne kommen wir auch in Deinen Sportverein oder zu einer speziellen Veranstaltung. In private Räumlichkeiten wie zu einem Kindergeburtstag können wir ebenfalls kommen und machen Kinder zu kleinen Rettern.


Du hast Fragen zu unserem Kursangebot, möchtest einen Erste Hilfe Kurs für Kinder veranstalten oder Dich über die nächsten Termine informieren? Nimm hier Kontakt zu uns auf.

%d Bloggern gefällt das: